Monatsarchiv: Juni 2012

„Die Gesetze des Marktes zwingen uns…“

Dr. Heinrich Anker, Tageszeitung DER BUND, Bern, Donnerstag, 7. Juni 2012 „Der Markt“ – unser Schicksal oder unsere Verantwortung? Das Mantra des scheidenden Verwaltungsratspräsidenten einer der beiden ganz grossen Schweizer Banken zum Thema der alle Masse sprengenden Boni der Investmentbanker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigennützigkeit, Eigennutzenmaximierung, Eigennutzenstreben, Erfolg, Ethik, Freiheit, Heilslehre, Neoliberalismus, pragmatisch-ethisches Unternehmen, pragmatische Ethik, Uncategorized, Unternehmensethik, Verantwortung, Wirtschaft, Wirtschaftsgesetze, Zukunft | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen